Kingpapers





BAROV-aktuell


Exkurs: Definition und Kommentar zum Barov-Wertpapierbestand. - Klick hier.

Kingpapers.de gibt Hilfe beim Verkauf Ihrer rückgewährten Barov-Wertpapiere.



BAROV-Pressemitteilung Nr. 10/01

15. November 2001 / Offene Vermögensfragen

Abschluss eines Vertrages über die Verwertung von Alt-Wertpapieren aus der Zeit vor 1945:

Zwischen dem Bundesamt zur Regelung offener Vermögensfragen (BARoV) und der Firma Dr. Busso Peus Nachfolger, Frankfurt (Main) wurde am Donnerstag, dem 15. November 2001, ein Vertrag über die Verwertung von Alt-Wertpapieren aus der Zeit vor 1945 geschlossen. Ca. 30 Millionen Wertpapiere (z.B. Aktien, Anleihen, Schuldverschreibungen, Pfandbriefe) aus ca. 8000 verschiedenen Emissionen stammen zum grössten Teil aus der Sammelverwahrung der ehemaligen deutschen Reichsbank in Berlin-Mitte.

Aus den Beständen des früheren Amtes für den Rechtsschutz des Vermögens der DDR übernahm das BARoV sie. Diese Alt-Wertpapiere sind heute kraftlos, haben aber einen Sammlerwert. Die Firma Dr. Busso Peus Nachfolger erhielt nunmehr den Zuschlag für die Versteigerung dieser Altwertpapiere. Die älteste deutsche Münzhandlung hat seit ihrer Gründung 1870 bisher 370 Auktionen durchgeführt. Allein in den Jahren 1994 bis 2000 wurden in zwölf Auktionen drei Millionen Banknoten und Münzen der DDR aus dem Besitz der Staatsbank Berlin mit grossem Erfolg versteigert.

Dieses Auktionshaus wird ab dem Jahre 2003 in mehreren Versteigerungen die Papiere zum Verkauf anbieten. Vor der ersten Versteigerung veröffentlicht das Auktionshaus einen Katalog der zu versteigernden Wertpapiere, der auch über www.barov.bund.de abrufbar sein wird. Dazu wird es rechtzeitig eine Pressekonferenz geben. Der Versteigerungserlös fließt dem Entschädigungsfonds zu, der daraus wiederum die Berechtigten entschädigt, die ihre Vermögenswerte nicht in natura zurückübertragen bekamen.



Zur Startseite - hier klicken.

Zurück zu den HWP-Marktberichten - klick hier.


Bild

Das Haus am Werderschen Markt. Von der Reichsbank zum Auswärtigen Amt.


Von Hans Wilderotter.
304 Seiten, erschienen 2000, Preis 50,11 Euro.
Bild

Manien, Paniken, Crashs.
Die Geschichte der Finanzkrisen der Welt.


Von Charles P. Kindleberger
39,98 Euro,
erschienen 2001.
Bild

Deutschland zur See. 150 Jahre Marinegeschichte.


Von Guntram Schulze-Wegener
301 Seiten, 1998






Verantwortlich: Quart Consult GmbH, Mühlensteig 34 a, 23569 Lübeck, GF: Karin Neitzke
        Tel. (0451) 3 07 29 026, Fax. (0451) 3 07 29 028
e-mail: info@quart-consult.de / homepage: www.quart-consult.de


Soweit diese Seite auf andere Internetseiten verweist oder diese durcheinen Link aufzurufen sind, haften wir für die Angaben und Inhalte der anderen Seiten nicht.Insbesondere haben wir eine Prüfung der Inhalte verlinkter Seiten nicht vorgenommen. Deshalb distanzieren wir uns von den Inhalten verlinkter Seiten ausdrücklich. Preisangaben enthalten die uns zuletzt bekannt gewordenen Preise. Wir sind bemüht auf Änderungen schnell zu reagieren. Wenn Ihnen etwas auffällt sind wir für eine Mail dankbar.